Willkommen im Fujiya Hotel Hakone, Das Fujiya Hotel mit der Architektur aus der Meiji Ära wurde im Jahre 1878 eröffnet und liegt inmitten Hakones natürlicher Schönheit. Nur 500 Meter vom Bahnhof Miyanoshita entfernt, bietet es Innen- und Außenpools, einen Wellnessbereich und ein Restaurant in einer umgebauten kaiserlichen Villa genannt Kikka-so Inn. Die Zimmer verfügen über Badewannen mit natürlichem heißem Quellwasser. Die Zimmer befinden sich in 5 verschiedenen Gebäuden, die zwischen 1891 und 1960 erbaut wurden und bieten Ihnen eine Vielzahl an Stilen und Dekorationen. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad. Das Viertel Gora und der Bahnhof Hakone-Yumoto liegen eine 15-minütige Fahrt entfernt. Der Hakone-Jinja-Schrein und das Owakudani-Tal erreichen Sie nach ca. 10 km. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttleservice vom nahe gelegenen Bahnhof Miyanoshita (rufen Sie bei der Ankunft am Bahnhof beim Hotel an, um diesen Service zu nutzen). Private und öffentliche Thermalbäder sind am Hotel vorhanden und Sie können den hoteleigenen Garten und das Gewächshaus nutzen. Das Hotel bietet zudem eigene Geschäfte und ein Museum. Nach einem ereignisreichen Tag lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen. Der hoteleigene Innenpool nutzt das natürliche heiße Quellwasser. Badekleidung leihen Sie kostenfrei im Hotel. Das Fujiya serviert Ihnen französische Küche in einem eleganten Ambiente. Der Grill Wisteria bietet Ihnen westliche Gerichte und das Kikka-so Inn traditionelle japanische Kaiseki Gerichte. Eine Bar, eine Lounge und eine Bäckerei sehen Ihnen zur Verfügung.